Tag 1 Abfahrt!

Wir haben uns tapfer durch Hamburg bis Norderstedt durchgekämpft. Die vielen Ampeln haben viel Geduld erfordert. Dann aber kamen die guten Radwege und wir sind bis Bad Bramstedt gefahren. Ein aufgescheuchtes Westpennest wàhrend der Mittagspause haben wir mit nur drei Stichen überlebt. In Hitzhusen hat uns die sehr nette und kompetente Bürgermeisterin eine Wiese neben einem Tennisplatz zum Zelten organisiert. Wir durften auch die Waschräume benutzen. Ein spontaner Arztbesuch (auch mit Hilfe der patenten Frau Bürgermeisterin) hat leider ergeben, dass eine Teilnehmerin nicht mehr mitfahren kann und abgeholt werden musste. 
Heute Morgen sind wir bei Regen aufgewacht und fahren bald bei aufklarendem Wetter weiter zum Ochsenweg Richtung Rendsburg. 
Jetzt fängt das Abenteuer richtig an! 
Viele Grüße