Der erste Tag (Guten Morgen!)

Fotoprojekt

Von Chantal 04.09.2017

Wir trafen uns um 09:00 Uhr in der Schule. Uns wurde eine Fotografin namens "Julia Kneuse" vorgestellt. Sie zeigte uns eine Powerpoint zu dem Thema "Wie fotografiert man ein gutes Bild". Sie erzählte uns was über Perspektiven, Motive, Formate , Punkte und Flächen / Formen. Wir hatten dann auch gleich sofort einen Fotoauftrag, wir sollten Bilder machen die uns an den Morgen erinnern oder auf dem Weg zur Schule sind. Danach besprachen wir die Bilder, wie sie geworden sind und wie man sie besser fotografieren könnte. Danach sollten wir uns selber eine Perspektive aussuchen und Fotos davon machen, die wir aber erst am Mittwoch anschauten. Am Ende bildeten wir noch Gruppen für den nächsten Tag, danach durften wir auch nach Hause.