Tag 10: Ruhetag nach der Fünftagetour/Waschtag

Tag 10: Ruhetag nach der Fünftagetour/Waschtag
Wetter: ENDLICH mal Sonne!

Heute durften alle ausschlafen. Es hat sich eine Kochgruppe gefunden, die nach einer langen Diskussion Milchreis gekocht hat. Das hat ein bisschen länger gedauert, weshalb es eher ein Mittagessen wurde.
Weil die Sonne heute mal länger als 10 Minuten am Stück geschienen hat, haben alle angefangen, ihre nassen Sachen rauszuhängen und haben sich entspannt draußen in die Sonne gesetzt. Rosalea hatte sogar einen leichten Sonnenbrand, was vor zwei Tagen noch niemand geglaubt hätte. 
Dann haben wir angefangen, unseren Tag zu einem Waschtag zu machen. Alles, was irgendwie dreckig war oder müffelte, inklusive uns, sollte gewaschen werden. Dazu sind wir in Gruppen zum nächsten See gegangen, um dort etwas sauberer zu werden. Die Kälte des Wassers war sogar auszuhalten.
Die Stimmung heute war sehr gut, weil das Wetter endlich mal schön war und wir heute mal nicht durch Regen nass geworden sind.
Dazu war das Abendbrot richtig lecker.

Viele Grüße an Zuhause,
Rosalea und Lina