Tag 3: Von Reinstjønn bis Bortelid

Tag 3: Von Reinstjønn bis Bortelid
Stimmung: mittel bis gut
Wetter: bewölkt, nieselig

Heute sind wir um 10:00 Uhr aufgestanden und es hat geregnet.

20170907_115137.jpg

20170907_141431.jpg

Bis wir losgewandert sind, hat es 2 Stunden gedauert. Am Tag davor haben wir die Karte und eine Müsli-Packung verloren. Deswegen hat sich die Gruppe in zwei Gruppen aufgeteilt, die eine ist den Hinweg zurückgegangen, um die Karte und das Müsli zu finden, die andere ist einen anderen Weg zurückgegangen (ich war in der Kartengrupe). 

20170907_134918.jpg

20170907_141103.jpg

Wir haben die Karte wiedergefunden und sind heil wieder am Basislager angekommen (das Müsli haben wir verloren).
Den Tag hat es größtenteils geregnet aber als wir im Camp waren, hat es irgendwann aufgehört.
Die Lehrer sind gerade runter ins Dorf gegangen, um sich mit zwei Frauen (Kontaktpersonen) zu treffen. Wir sind gerade oben im Lager und trinken Tee.

Bericht: Lucio und Niklas