Jugendkunstwettbewerb des Museum Küppersmühle

Das Kulturelle Profil des 13. Jahrgangs nimmt in diesem Schuljahr am Jugendkunstwettbewerb des Museum Küppersmühle in Duisburg teil.

Wir wurden eingeladen einen Tag vor Ort im Museum zu verbringen und einen Eindruck von der Sammlung Ströher zu gewinnen, deren Fokus auf deutscher Kunst nach 1945 liegt.

Anschließend waren wir dazu aufgefordert  einen eigenen künstlerischen Beitrag zu erstellen, der unseren Museumsbesuch interpretierte. Inspiriert von den Künstler/innen und Werken der Ausstellung wurden unterschiedliche künstlerische Konzepte entwickelt, und wir beschlossen schließlich für unseren Beitrag gemeinsam eine großformatige Installation zu bauen. Unsere Installation beschäftigt sich inhaltlich und formal mit dem Künstler A.R. Penck und dem Thema „Identität“. Anfang Februar 2017 wird unsere Arbeit mit den weiteren Wettbewerbsbeiträgen im Museum Kuppersmühle ausgestellt.

Wir sind gespannt auf die Preisverleihung. Bitte drückt uns die Daumen!

Das Kulturelle Profil des 13. Jahrgangs mit Frau Kronauer und Frau Suhrbier

Beitrag WiR Kunst-Wettbewerb Museum Küppersmühle Duisburg

 

Weitere Informationen hier: Wettbewerb Fotos und Kurzbeschreibung