youth4planet

Dieses Musikvideo haben Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 - 7 völlig eigenständig getextet, komponiert, aufgenommen und verfilmt. Es ist Teil ihrer Kampagne, um ihre Schule von Plastikmüll zu befreien.

Klimawandel in der Schule - ein erfolgreiches Pilotprojekt in der Meerweinstraße. 

Digitales Storytelling bildet das Kernstück der Kompetenzentwicklung bei youth4planet. Unter dem Titel 'Science Power Lab – Filme machen zum Klimawandel mit dem Mobiltelefon' wurden Pilotkurse an der Hamburger Stadtteilschule Winterhude - Winterhuder Reformschule und an der Leuphana Universität Lüneburg gestartet.

Dem Storytelling-Ansatz wird beträchtliches Potenzial unter anderem durch neueste Erkenntnisse der Hirnforschung zugeschrieben. Der Begriff bezeichnet ein Spektrum erzählerischer Ansätze und wird im Journalismus, in der Wissenschafts- und der Nachhaltigkeitskommunikation von Unternehmen intensiv diskutiert. Mit den zugrunde gelegten Geschichten des Storytelling lassen sich Informationen transportieren, Probleme erklären und Emotionen hervorrufen. Für Kinder und Jugendliche wird die Welt durch Geschichten einerseits erfahrbar, andererseits auch beeinfluss- und gestaltbar, sie erleben sich als teil- und gestaltungswirksam. 

Bericht beim KIKA

WDR Planet Schule

Jay Holler