Am Freitag den 9.9.16...

... sind wir um 6:30 Uhr aufgestanden, um pünktlich um 8 Uhr los zukommen. Das Wetter war morgens noch etwas bewölkt, aber nachmittags wurde es dann sonnig. Wir sind 4 Stunden von der Tappenkarseehütte bis zum Jägersee gewandert. Die Wanderung war sehr anstrengend da wir eine Lange, sehr steile Strecke Berg ab gehen mussten. Als wir dann am Jägersee ankamen, mussten wir noch 1 Stunde und 30 Minuten auf den Bus warten, um dann nach Wagrain zu fahren. Dort sind wir dann in einem Gemeindehaus untergekommen. Nach dem wir uns eingerichtet hatten, sind wir bei Billa für 3 Tage einkaufen gegangen. Da wir dort eine Küche zur Verfügung gestellt bekommen haben, haben sich die meisten Pizza zum Abendessen gemacht. Die restliche Zeit haben wir draußen gesessen oder haben drinnen Werwolf gespielt. Sogar die Lehrer haben eine Runde mitgemacht.

Viele Grüße aus Wagrain
Lasse und Pascal