Der neunte Tag

Heute bin ich bereits mit einem Muskelkater aufgestanden und wusste, vor mir liegt wieder ein harter Trainingstag.

DSC_0003_49.JPG

Wir haben uns mit unseren Paten, den Füchsen, auf dem Fußballplatz der Schule getroffen und sie erst einmal sportlich begrüßt. Danach haben wir mit ihnen gemeinsam sechs Runden Lauftraining gehabt und ich war beeindruckt, wie lange die Füchse dabei durchgehalten haben, obwohl sie doch vorher schon eine Sportstunde hatten.

DSC_0004_45.JPG

 

DSC_0006_46_0.JPG

Wie man auf dem Foto sehen kann, war unser Training noch lange nicht beendet. Wir sind zur Alster gefahren und haben dort noch den Wechsel geübt. Das heißt, wir sind zunächst zwei Runden gelaufen, haben dann eine Runde der Außenalster m it dem Fahrrad genommen und sind wieder eine Runde gelaufen. Ich weiß zwar nicht mehr, welche Zeiten ich dabei jeweils hatte, aber das war mir auch egal: Hauptsache ich hatte es geschafft!!!

DSC_0007_40_0.JPG

 

DSC_0008_33_0.JPG

Ach, ja und natürlich hatten wir nach der Mittagspause noch einmal Aqua-Fitness und Klaus hat versucht, noch einmal alles aus uns rauszuholen, vielen Dank, Klaus! Du machst das wunderbar!

DSC_0012_34_0.JPG