3. Tag

Regen, Regen, Regen! Es regnet den ganzen Tag. Wir sind bis auf die Haut durchnässt! Nass und frierend kehren wir bei einem MC Donald ein. Essen etwas Warmes und versuchen wieder Motivation zu tanken. Gestärkt geht's weiter. Zum Regen kommt nun auch Sturm dazu. Die 24 km erscheinen uns unendlich lang. Schließlich erreichen wir Altenkrempe, wo man mit Tee, Kuchen Und Torte auf uns wartet. Wir werden fürstlich  bewirtet und haben den Tag vergessen. Wir spielen noch etwas, z.B. Eine megalange Dominostein Reihe, und essen unsere restlichen Brote. Um 21:30 liegen alle platt im Schlafsack. 

Tag 3.4.jpg