Stufe 11 bis 13

AKTUELLES

Anmeldung für die Vorstufe in Klasse 11

Anmeldung für die Oberstufe

Du möchtest dich in der Vorstufe oder der Studienstufe an der Winterhuder Reformschule anmelden?

Das geht so:

  • Du reservierst über das Schulbüro (040/428 984-20) einen Termin für ein Anmeldegespräch. Der Anmeldezeitraum ist vom 15. - 31. März.
  • Du füllst den Anmeldebogen (s. Datei) aus und bringst ihn mit deinen letzten beiden Zeugnissen zum Anmeldegespräch mit. Ein oder zwei Elternteile begleiten dich (wenn es sich einrichten lässt).
  • Noch ist nicht absehbar, ob das Gespräch im Abteilungsleiterbüro im Neubau 2. Stock stattfinden kann: wenn Kontaktbeschränkungen ein persönliches Gespräch noch nicht erlauben, werde ich dich zum verinbarten Zeitraum mit der Telefonnummer anrufen, die du bei der Reservierung im Schulbüro hinterlassen hast.

Für weitere Informationen ist im Anhang eine Info-PDF zur Oberstufe eingestellt und hier geht es zu unserem digitalen Tag der Offenen Tür.

PDF icon Aufnahmebogen Vorstufe, PDF icon Präsentation der Oberstufe der WiR

Gedenken zum 75. Jahrestag des Kriegsendes

denk-mal.jpeg

Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes in Europa am 8. Mai 1945 gedenken wir der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Unser „Denk-Mal“ erinnert uns auch heute an die Deportation und den Tod unserer Kolleginnen Julia Cohn und Herta Feiner – stellvertretend für die Opfer des Nationalsozialismus. Wir wollen Verantwortung annehmen, wir wollen erinnern, wir wollen eine friedliche Zukunft gestalten.

Wir wollen miteinander leben, nicht gegeneinander. Dafür stehen wir als Schulgemeinschaft ein.

In der Oberstufe wird die in der Sek I entwickelte Lernkultur fortgesetzt, im Besonderen wird die Sek II aber eine Fortentwicklung unseres Konzeptes für junge Erwachsene sein.

Die bewährten Elemente – selbstständiges, eigenverantwortliches Lernen, Reflexion des eigenen Lernens, Individualisierung, projektorientiertes und fächerübergreifendes Arbeiten, Altersmischung, Coaching, Nutzung ›besonderer Lernleistungen‹, Praxisbezug – sind in unserem Schulalltag bereits gängige Praxis und decken sich erfreulicher Weise mit den Vorgaben im reformierten Bildungsplan. Ergänzt werden wird die Oberstufe durch eine erwachsenengerechte Didaktik und neue Formen der Leistungsrückmeldung.

Unsere Leitideen und Lernziele für die SchülerInnen der Vorstufe (Klasse 11) sind:

  • Klarheit – über Anforderungen der Studienstufe, Profilwahl
  • Kompensation und Entwicklung – Aufarbeiten von Lücken, Voranschreiten, Qualifizierung
  • Orientierung – Entscheidung für meinen Weg, Perspektiven, Berufs- und Studienorientierung.

Wichtig ist uns außerdem die Fortentwicklung von

  • kommunikativen Kompetenzen
  • interkulturellen/sprachlichen Kompetenzen
  • prozessualen, organisatorischen und reflektierenden Kompetenzen
  • sozialen Kompetenzen

Deshalb möchten wir möglichst alle unsere Schülerinnen und Schüler ermutigen, im Laufe des 11. Schuljahres ein Auslandspraktikum zu absolvieren.