Stufe 8 bis 10

AKTUELLES

Wi*R suchen eine IT-Administrator*in!

WiR suchen DICH als Schuladministrator*in! 

In unserem engagierten IT-Team suchen wir einen Menschen, der uns in der Verwaltung, Administration, Wartung und Schulung unserer vielfältigen Geräte und Systeme unterstützen kann und uns so auf technischer Seite hilft, unseren Weg der zeitgemäßen Bildung weiterzugehen. 

Alle Infos in der beigefügten PDF.

PDF icon Ausschreibung IT-Administrator*in an der Wi*R

Erfolgreiche Anmeldeverfahren in drei Abteilungen

Liebe Schulgemeinschaft,
 
auch wenn uns die Pandemie weiterhin in Atem hält, sind der Anlass dieses Briefes einmal nicht neue Regelungen zum Infektionsschutz, sondern erfreuliche Nachrichten aus den Anmeldeverfahren der Primarstufe, des Jahrgangs Fünf und der Oberstufe.
 
Aufnahmezahlen:
Vorschulkinder: 27
Jahrgang 1: 121
Jahrgang 5: 138
Jahrgang 11: 93
Jahrgang 12: 8
 
Wir freuen uns sehr darüber, dass die Wi°R in der Öffentlichkeit anscheinend so positiv wahrgenommen wird, dass wir in allen drei Abteilungen ein neues Team, das Team Rot, bzw. einen neuen vierten Zug im Jahrgang 11 aufbauen können. Die Abteilung 8-10 wird mit dem Aufbau eines neuen Teams Rot im Schuljahr 2022-23 ebenfalls beginnen.
Alle weiteren Einzelheiten zum Verfahren des Aufbaus der Teams Rot erfahren Sie von den jeweiligen Abteilungsleitungen.
 
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund!
 
Herzliche Grüße
Maike Schubert
(Schulleiterin)

Neue Hortleitung bei den WiRFinken

Zum 1.4. beginnt Yasemin Incorvaia als Hortleitung. Sie löst Marion Nathe-M'Baye ab, die eine berufliche Veränderung angestrebt hat.

MicrosoftTeams-image (50).png

Herzlich Willkommen, Yasemin, wir wünschen dir einen guten Start bei uns!

Künste Theater - "Gifs" Zwischenstand - best of in process

# DAS INTERNET IST FÜR UNS ALLE NEULAND.

#21st Century Skillz

Einführung in das kleine Einmaleins einer zeitgenössischen Netzkommunikation .

Modul 1: GiF’s

Die digitale, überwiegend schriftliche Kommunikation hat ein großes Manko: ein Großteil der menschlichen Kommunikation findet nonverbal statt – also über Mimik und Körpersprache.

Hier kommen unsere GIFs ins Spiel. *GIFs sind kurze Mikro-Film-Ausschnitte, die oftmals Gefühlsregungen, Reaktionen, Befindlichkeiten zum Ausdruck bringen – und zwar gerade komplexe oder vielschichtige Emotionen, für die es keine Worte (und keinen Smiley) gibt.

Unsere GiFs befinden sich an der Schnittstelle zwischen Foto, Film und Daumenkino - hier wird mit Körper und Bewegung etwas ausgedrückt, was man ansonsten nicht recht in Worte fassen kann: komplexe Gefühle, Situationen oder Seelenzustände.

Ein erste Auswahl findet ihr hier:

MicrosoftTeams-image (1).png
MicrosoftTeams-image (1).png
MicrosoftTeams-image (1).png
MicrosoftTeams-image (2).png

Video "Erschrocken" Josy
Video "einschläfernde Treppe" Linnea

In der Stufe 8-10 bleibt die Grundstruktur KuBa (kulturelle Basis), Projekt und Werkstätten erhalten. Zusätzlich bieten wir in dieser Stufe ein Kurssystem an: Dies betrifft die Naturwissenschaften, den Sportunterricht und Kurse, in denen grundlegende Kompetenzen weiter vertieft werden.
Während der KuBa-Zeit geht die Arbeit an den Bausteinen weiter. Hier finden die SchülerInnen unterschiedliche Niveaus (I und II), die alle bearbeiten können. Niveau II fragt grundlegende Anforderungen ab, Niveau I erweiterte Anforderungen, die auf den Übergang in die gymnasiale Oberstufe vorbereiten.

Durch diese Binnendifferenzierung in den Bereichen Deutsch, Mathe, Englisch, Biologie, Chemie, Physik und der zweiten Fremdsprache entfällt die an anderen Stadtteilschulen übliche Aufteilung nach A- oder B-Kursen.

In den Lernfeldern Politik, Arbeitslehre, Kunst, Ethik, Musik und Sport wird nicht differenziert. Die Ergebnisse werden anhand der erbrachten Leistungen evaluiert und beurteilt.

Im Projektunterricht bearbeiten die SchülerInnen Themen aus unterschiedlichen Bereichen. Im Schuljahr 2010/11 gibt es Projekte wie beispielsweise »Meine eigenen vier Wände« sowie ein gemeinsames Projekt der Jahrgänge 5-10 zum Thema »Jeans«.

Kompetenzen in den Naturwissenschaften werden sowohl im Epochal- als auch im Projektunterricht erworben. Die Werkstattzeit beinhaltet wie üblich zwei Werkstätten, gewählt wird aus über 30 Angeboten.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Stufe 8-10 auf der Berufs- und Studienorientierung. Hier kooperieren wir eng mit der Jugendberufsagentur, der Handwerkskammer, der Handelsschule Kellinghusenstraße (BS02).