Tour Tag 1

Heute ging es endlich los! Wir haben uns um 13:45 am Hauptbahnhof getroffen.Um 14:15 ging unser Zug nach Büchen.Um 15:00 sind wir mit unserem superschweren Gepäck umgestigen in den Zug nach Ratzeburg. Da haben uns dann Hr. Egelhof und der Vater von Luca mit einem Transporter abgeholt. Wir haben unser Gepäck eingeladen und sind in drei Fahrten zum Campingplatz gefahren. Während der Wartezeit hat Philliph uns Kartenspiele beigebracht und Theo hat die Bunte gelesen. Auf dem Campingplatz haben wir die Zelte aufgebaut und sind dann schwimmen gegangen. Am See gab es eine Art Sprungbrett und Seile mit den man über den See schwingen konnte. Es gab zwei Tretboote von den eins fast untergegangen ist und deswegen durften wir die dann nicht mehr benutzen. Wir haben die Boote abgeladen und das Geld für essen bekommen. Danach haben wir den Plan für die nächsten Tage besprochen. Wir haben ziemlich bald schon essen gemacht die meisten haben Nudeln gekocht. Dann haben wir ein bisschen gechillt und Musik gehört. Um zehn war dann schon Nachtruhe, wurde aber nur zu Teil eingehalten. Sonst hat alles geklappt, das Wetter ist schön und soll auch so bleiben, es gibt einen super Sternenhimmel und wir freuen uns auf dem ersten Tag im Boot.

Ella, Lucy und der Rest

 

 

Werner Wackelkopf ist angekommen! Und er freut sich so sehr, dass er endlich wieder bei Jannis ist!!!