Tag 04 (Up in the Air)

Nachdem die ganze Gruppe gestern erschöpft, aber auch stolz und froh in Buchholz angekommen war, alle am Abend gegen 23 Uhr schlafen gegangen sind und heute in der Früh um 7:30 Uhr aufgewacht sind, ging unsere Fahrt mit dem Fahrrad ca. Um 10 Uhr weiter. Wir starteten von unserer Unterkunft in Buchholz, der Kirchengemeinde St. Paulus, voller Energie und waren sehr bestrebt, an unserem nächsten Ziel anzukommen. Unser nächstes Ziel heute: Visselhövede. Unsere Gruppe fuhr heute durch viele Dörfer, Landstraßen und durch ein paar Feldwege. Um etwa 12 Uhr legten wir unsere erste große Pause an einem Maisfeld ein. Alle aßen ihre Snacks, tranken genüsslich ihre Getränke und erholten sich ein wenig, bevor es mit der anstrengenden Fahrradfahrt weiterging. Die zweite große Pause verbrachten wir in einem Eiscafé, wo jeder eine Kugel Eis von den Lehrern spendiert bekam. Heute schafften wir mit viel Ausdauer und Stärke eine Strecke von 63 km. Die heutige Strecke war gleich doppelt so viel wie die Strecke von gestern, allerdings haben alle Leute tapfer durchgehalten! Um 17:30 Uhr kamen wir schließlich an unserem Zielort, der Kirchgemeinde St. Johannis, in Visselhövede an. Wir freuten uns, endlich das nächste Ziel erreicht zu haben und machten es uns alle mit unseren Sachen im großen Gemeinderaum bequem. Die ganze Gruppe verbrachte den restlichen Abend gemeinsam und alle erholten sich von unserer heutigen Tour. So ging ein weiterer und erfolgreicher Tag der Herausforderung vorbei. 

Tagesbericht von Ricarda