18.9.

Der Tag fing traumhaft an, doch leider musste uns ein weiteres Mitglied unserer Gruppe verlassen. Gleich vor der Fahrt haben wir schon in der Grundschule Oeversee angefragt, ob wir wieder in der Turnhalle schlafen dürfen. Die freundliche Schulleiterin hat uns zugesagt, so dass wir genau wussten, wohin wir fahren wollten.
Nach etwa 40km haben wir eine Mittagspause an einer Tankstelle kurz vor der Grenze gemacht und hatten dann nur noch 18km bis nach Oeversee. 
Schöne Grüße!