Zweiter Tag

Gestartet sind wir morgens um 10:20 in Bad Segeberg. Dann sind wir erst einmal eine Weile Fahrrad gefahren. Wir haben immer stundenweise Pause gemacht. Es war manchmal ganz schön schwer, Fahrrad zu fahren, weil es immer auf und ab ging.

In Pelzerhaken haben wir alle eine große Pause gemacht. Dann sind fünf Jungs schon mal vorgefahren, um eine Unterkunft zu suchen, am liebsten, wo Duschen mit dabei sind! :-) Und tatsächlich, im Jugendzentrum Grömitz gab es Duschen und sogar eine PlayStation und so.

Es war super Wetter den ganzen Tag über, so um die 30 Grad. Wir sind ungefähr 60-65 Kilometer gefahren.