Ausflug ins „Festland“-Bad

Tag 6 :

Ausflug ins „Festland“-Bad

 

Um 9 Uhr starteten wir an der Schule Richtung Altona. Außer uns waren viele andere unterwegs und die Ampeln waren auch nicht gerade auf unserer Seite. Ständig mussten wir anhalten - typisch Stadt!

Glücklicherweise waren wenig Leute anwesend, so dass wir den meisten Platz im Schwimmbad für uns hatten. Nur das Dino-Bad war 

überfüllt mit kreischenden Kleinkindern.

Mit einem großen Ball spielten wir im Wasser Abbacken und manche wagten die kühnsten Sprünge...

Da das Wetter so schön war, entschlossen wir uns, nicht im Schwimmbad, sondern lieber irgendwo im Freien zu essen.

Also radelten wir Richtung Planten und Bloomen, wo jeder ein leckeres Eis aß.

Danach ging’s zurück Richtung Winterhude und jeder fuhr seiner Wege...

11.09.2017 ... von Kjell