Dienstag- Niendorfer Gehege

Heute sind wir in das Niendorfer Gehege gefahren. Auf dem Weg dorthin, gab es kleine Komplikationen, weshalb wir zuerst in den Stadtpark gefahren sind. Als wir im Niendorfer Gehege ankamen, haben wir ein altes Haus entdeckt, dass sehr verlassen aussah. Doch wie wir herausfanden, war es bewohnt. Nach ca. 20 Minuten sind wir weitergefahren und haben noch eine Pause eingelegt, dort waren wir dann fast eine Stunde.

Als unsere Pause zu Ende war, sind wir ganz entspannt zur Schule zurück gefahren. An der Schule angekommen haben wir Herrn Graefenstein getroffen. Er hat uns dann gezeigt wie mein einen Reifen wechselt und den Schlauch austauscht. Meine Gruppe war leider die letzte. Es hat trotzdem Spaß gemacht und wir haben was dazugelernt. Als der Crash Kurs beendet war, sind wir alle nach Hause gefahren und haben noch abgesprochen wann wir uns morgen treffen.