Dove-Elbe und Boberger Dünen

Heute hatten Daniel und ich die Route nach die Dove-Elbe geplant.
Wir trafen uns um 10:30 Uhr beim Berliner Tor und fuhren von dort aus Richtung Othmarschen. Der Weg führte uns entlang einer schönen Strecke mit viel Land. Nach ungefähr einer Stunde Fahrt machten wir eine fünfzehnminutige Pause an einem Spielplatz. Danach fuhren wir weiter an einem See wo wir da auch eine kleine Pause gemacht haben. Von dem See aus fuhren wir zu den Boberger Dünen. Als wir da angekommen sind, machten wir da auch einen etwas längeren Stop. Von da aus fuhren wir zur S-Bahn Station Othmarschen und jeder konnte von da aus nach Hause fahren.

Nikola