Andrej aus Gouda, Holland

Hallo Frau Meißner,

Gouda ist eine etwas kleinere Stadt, es gibt keine Busse oder S und U Bahnen. Dafür wird hier aber sehr auf Fahrräder acht genommen, es gibt keine Straße ohne einen Fahrradweg der mindestens doppelt so breit ist wie der bei uns in Hamburg. An jeder Kreuzung gibt es extra Ampeln für Fahrräder.

Mit dem Käse liegen Sie gar nicht so falsch, es gibt sogar auf dem Marktplatz neben dem Rathaus in der etwas kleinen,  dennoch sehr schönen Innenstadt mit etwas älteren Häusern und vielen kleinen Brücken ein Käse Museum. Das werde ich auch noch einmal aufsuchen.

Ich bin diese Woche mit meiner Tante bei meinem Stiefonkel in Rijswijg in Den Haag. Wir müssen wegen dem weiten Weg zur Arbeit immer um 6:00 Uhr aufstehen um rechtzeitig anzukommen.

Heute (29. 08.) bin ich mit meinem Cousin und meiner Cousine alleine in Gouda (Haus meiner Tante) und ich werde morgen um 7:30 aufstehen und mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren.

Ich lerne morgen 2 Kollegen meiner Tante kennen, die Apps programmieren. Jeden Tag habe ich eine andere Aufgabe. Gestern habe ich meiner Tante beim Digitalisieren der Akten geholfen.

Grüße

Andrej