Lilith in Österreich

Hallo Fr. Dögel,

nach einer langen Zugfahrt gestern (länger als geplant :/), bin ich nun in Bad Vöslau angekommen. Mir geht es gut, bin aber immer noch etwas aufgeregt, was die nächsten Tage für mich bereit halten :)Der erste Tag hier war total entspannt, ich hab die Kinder mit zur Ferienbetreuung gebracht und Vormittags das nächste Dorf erkundet. (Natürlich war ich in allen Buchläden die ich finden konnte...) .Nachmittags habe ich mit den beiden Jungs im Garten gespielt und eine Rampe aus Holz gebaut, damit das fernsteuerbare Auto darüber fahren kann. Anschließend haben der ältere Junge und ich noch etwas gemalt und dabei ein Hörspiel gehört. Sein Bild ist richtig gut geworden! Ein ganzes Haus, mit 5 Zimmern, Fahrrädern und (das coolste) Raketen.

Bis bald

Lilith