De Ökomelkburen

Ich bin am Sonntag den 31.08 bei den Öko Melkburen in Lentföhrden angekommen. Die Ökomelburen sind Biolandbauern, die sich als Firma zusammengeschlossen haben und ihre Kühe so artgerecht wie möglich halten. Z.b. dürfen die Kühe ihre Kälber drei Monate lang stillen, was in der modernen Landwirtschaft eigentlich längst abgeschafft wurde. (siehe auch https://www.abendblatt.de/region/article213713423/Bei-Bauer-Moeller-gehe...)

Am Montag wurde mir gesagt, was ich für Aufgaben haben werde. Es ging los mit Unkraut jäten auf dem Rübenfeld. Das war sehr anstrengend. Das Unkraut musste raus, weil die Rüben sonst keinen Platz hätten, um dick genug zu werden. Ich habe auch noch Gemüse geerntet: Zwiebeln, Bohnen und Kartoffeln. Bei den Zwiebeln musste ich anschließend das Grün abmachen, oder sie zu Bündeln zusammmenbinden. Außerdem habe ich Blumensträuße gemacht, die dann verkauft werden sollen. Nächste Woche komme ich mit zum Melken.

Von Pauline aus Lentföhrden.

IMG-20190817-WA0000.jpg