2ter Segeltag

Tag 6

Wetter: Vormittags sonnig und Nachmittags wolkig bis 23 Grad. Schwacher Wind aus West mit zum Teil frischen Böen.

Stimmungsbarometer: individuell unterschiedlich. Positive Stimmung überwiegt.

Held des Tages: Jari! Sie hat sich auf ihre Art für die vier Tage Fahrrad fahren bedankt laughblush.

Lieblingsworte des Tages: „chill“ (ca.10000x), tschäsch (1000x), wow wow wow (100x), wolla (50x) wink???

Heute war unser 2. Segeltag. Das Aufstehen hat sehr viel besser geklappt als gestern wir sind von 9:00- 12:00 gesegelt, dann hatten wir eine Pause.
Nach der Pause durften wir mit den Segellehrern auf ihrem Motorboot mitfahren. Da ist die ein oder andere Sache passiert.
Wir haben uns alle gegenseitig nass gemacht.
Bakari hatte ein bißchen sehr viel Langeweile und dachte sich mal eben sich kurz eine Schaufel (Schöpfeimer) zu krallen und uns alle schön nass zu machen.
Dann hat Jari sich gedacht, wir bedanken uns mal bei den Lehrern für die tollen 4 Tage Fahrrad fahren, und hat die Schaufel mit dem Wasser auf die vorbei segelnde Frau Erhorn geschmissen 
Sie wurde ein bisschen sehr doll nass hahah laughwinkcheeky!

Danach haben wir unsere Segelschiffe abgebaut und sind zum Steg gefahren....
Wir waren einkaufen fürs Abendessen. Dann sind wir zum Camp gefahren und haben essen gemacht. 
So gegen 20 Uhr haben wir eine kleine Besprechung gehabt und haben den Tag Revue passieren lassen. Dabei haben wir uns köstlich amüsiert laughcheekyblush...
Danach sind wir bisschen Fahrrad gefahren und dann ging es ins Bett.
(Text von Nedija & Sema)