Von Jessenitz nach Boitzenburg in nur 4 Std. ;-)

Tag 14

Wetter: Strahlender Sonnenschein den ganzen Tag bis 33 Grad. Abends Gewitter.

Stimmungsbarometer: morgens maulig, später aufklarend bis heiter, gegen Abend wechselhaft. 

Spruch des Tages: Man denkt, dass man stirbt, aber dann geht es doch noch weiter. 

Lieblingsworte des Tages: straff dich! (ca.10000x), oh Kacke Mann (1000x), wewewe (100x), Inschalla (50x), kellek (20x) ???

Mit Gemaule starteten wir in den Tag. Den Ladys stand die Radtour von Jessenitz zu unserem letzten Übernachtsungsort Boitzenburg bei der Hitze sehr bevor. Aber nach und nach verbesserte sich die Laune und wir waren in Rekordzeit am Ziel im Erlebnisbad Boitzenburg (50km in nur 4 Stunden). Dort sprangen wir sofort in den kühlen Badesee - herrlich. Am Abend gewannen die beiden Jungs wie auch (im zweiten Versuch) die Ladys die Wette gegen die Lehrer im „Zelt aufbauen in 3.30 min“, so dass sie so die doppelte Rate an Essensgeld bekamen. 
Wir ließen den Abend mit einem Gruppentreffen ausklingen, bei dem wir uns über Tops und Flops der Herausforderung austauschten und uns gegenseitig für Dinge und Gesten bedankten, die wir füreinander getan hatten.

(Text von Frau Güldenzoph)

14_28_4.jpg

14_28_1.jpg

Erlebnisbad in Boitzenburg

14_28_2.jpg

14_28_5.jpg

Wette: Zelt Aufbau in 3:30 min. Erster Versuch scheiterte...

14_28_3.jpg