Tag 3 - Ankunft auf Neuwerk

Wetter: wechselhaft

 

Heute sind wir um 6:00 Uhr im Pfadfinderheim aufgestanden, um noch unsere Vorräte für neun Tage auf Neuwerk zu kaufen. Alle waren noch relativ müde, aber wir haben es trotzdem geschafft alles noch pünktlich zu verladen. Nachdem alle Gruppen ihre Einkäufe erledigt hatten, haben wir langsam zum Fähranleger geschoben. Dort haben wir alles auf die Fähre gebracht und uns endlich gemütlich in die Fähre gesetzt. Ein paar Leute haben die Fahrt genutzt, um den nötigen Schlaf wenigstens etwas nachzuholen.

Nach einer ereignislosen Fahrt sind wir ganz schnell zum Schullandheim gefahren. Unser Gepäck wurde von zwei knurrigen Inselbewohnern transportiert. Unsere Unterkunft ist sehr schön und die Zimmerordnung gefällt auch (fast) allen. Später haben wir einen Inselrundgang gemacht. Wir haben frische Meeresluft geatmet und dann zu Abend gegessen. Hoffentlich schlafen heute alle schnell ein.

Marla

[Forscherauftrag der Delfine: Wie hoch ist der Leuchtturm auf Neuwerk? 45 Meter]

Wattenmeer Tag 3 - Gruppe.jpg