Tag 16 - Letzte Tour

Von:                  Findalen

Zum:                 Basis-Camp

Stimmung:         sehr fröhlich

Wetter:              warm, bewölkt (es drohte zu regnen)

09:00    Aufstehen

09:30    Frühstück

10:30    Abbauen des Lagers

11:30    los wandern

13:30    Ankommen im Basis-Camp

14:00    Zelte aufbauen / Lager aufräumen

17:00    Essen machen

18:00    Abendessen

20:00    gemeinsamer Abschluss am Feuer

23:00    Schlafen

 

Tachchen Leudings,

heute Morgen wurden wir von den Leuten, die in der Nacht am Feuer geschlafen ahtten, geweckt, weil das Frühstück fertig war. Es gab (wie wir sagen) Schoko-Schoko-Müsli. Das war ein spitzenmäßiger Start in den Tag. Dann haben wir alle schnell  alle unsere Sachen zusammengepackt. Die Strecke ging flott vorüber, weil die Strecke kurz war und wir sie inzwischen gut kannten. Dazu kam, dass wir größtenteils bergab laufen konnten. Als wir ankamen, haben wir entspannt unsere Zelte/Tarps aufbauen können, da wir gaaanz viel Zeit hatten. Nebenbei wurde dann das Essenszelt abgebaut und der Platz fertig gemacht, um in der Nacht aufzubrechen. Wir haben sehr früh gegessen, weil die andere Gruppe auch langsam eintrudelte und wir als Gruppe alleine einen gemeinsamen Abschluss am Lagerfeuer auf dem Berg nebenan machen wollten. Nachdem wir fertig gegessen hatten wurde uns von den Lehrern gesagt, dass wir uns einen kleinen, schönen und langen, spitzen Stock suchen/schnitzen sollten. Dafür haben wir 15 Minuten Zeit bekommen. Als dann jeder die Stöcker hatte, haben wir uns auf dem Berg versammelt und ein Feuer gemacht. Dann saßen wir alle um das Feuer herum. Hr. Bumiller hat dann jeden Tag einzeln erzählt und wir haben schweigend gelauscht. Währenddessen wurden Naschies rumgereicht. Danach durfte sich jeder bei drei Menschen bedanken. Das war sehr schön! Als wir damit fertig waren, haben wir die schönen Stöcker, die wir gesammelt hatten, nach und nach einzeln still mit einem WUNSCH ins Feuer gelegt. Danach haben wir Briefe von unseren Familien bekommen. Darüber haben wir uns sehr gefreut, manche waren zu Tränen gerührt. <3 Zum Abschluss kamen die langen, spitzen Stöcker zum Einsatz: Es gab MARSHMALLOWS!!!

Dies war ein wunderbarer, ganz besonderer, toller letzter Abend!!! Manche sind dann relativ früh ins Bett gegangen, andere haben die Nacht zum Tag gemacht. Wir sind alle voller Vorfreude auf den nächsten Tag!

Tschüßikowski, bis morgen!

Ida & Luise

itw tag 16 feuer.jpg

itw tag 16 feuer 2.jpg