Tag 5 - Starkregen

Von:                    Bortelid

Nach:                  Bortelid

Wetter:                viel Regen

Stimmung:         schläfrig

itw tag 5 regenbogen.jpg

bis 10:30            waren alle wach

bis 12.00            waren alle aus den Zelten raus

13:00                  Frühstück

15:30                  Aufbruch zur Tageswanderung

19:00                  Rückkehr

20:30                  Essen fertig

21:30                  Besprechungsrunde

Bis 22:00            waren alle in ihren Zelten

Morgens hat es extrem stark geregnet. Also haben wir uns erstmal in unseren Schlafsäcken verkrochen. Als wir noch in unseren Zelten waren, kam Antons Zeltgruppe heraus und verteilte Knabberzeugs. Zum Frühstück gab es -wie immer- Müsli. Nach dem Müsli/Frühstück hatten wir noch etwas Zeit zum Entspannen.

Bis wir dann losgegangen sind, hat es nochmal richtig geschüttet. Bevor wir losgegangen sind, hat Hr. Bumiller gesagt, dass wir alles, was nicht nass werden soll, ausziehen sollen. Also ging ich ins Zelt und zog mir meine lange Unterwäsche aus. Als ich mich umgezogen hatte, waren aber alle weg. Zum Glück sah ich ein paar Kinder einen Berg hochkraxeln. Also ging ich hinterher. Ich fand die Gruppe dann oben auf dem Berg. Die Aussicht war krass. Nach der Wanderung haben wir ein Essen mit Bohnen, Reis, ganz vielen Zwiebeln und Knoblauch gemacht. Danach hatten wir noch eine Besprechung für die nächsten Tage. Danach ging ich schlafen.

Lennard

 

itw Tag 5 Mädchen.jpg

itw Tag 5 jungen.jpg