Yoga Wandern Straßentheater - Tag #4

Heute hat unser Tag um neun Uhr begonnen, wir trafen uns am Schuleingang und schafften es um halb zehn loszugehen. 
Als erstes gingen wir am Stadtpark entlang zum Ohlsdorferfriedhof , was ca. 4 Kilometer waren, für die wir anderthalb Stunden gebraucht haben. 
Am Friedhof sind wir rechts vorbei zum Bramfelder See gewanderte, wo erstmal eine halbe Stunde Pause gemacht wurde. 
Anschließend liefen wir einmal um den Bramfelder See herum, das waren etwa drei Kilometer. 
Wieder am Friedhof angekommen, waren wir alle schon sehr kaputt, aber wir mussten ja irgendwie noch in der Schule ankommen, also haben wir weiter gemacht und sind am Alsterlauf entlang zur Selgelmannstraße und von dort über die City Nord und den Stadtpark zurück zur Schule gegangen. 
An der Saarlandstraße angekommen, taten unsere Füße weh und wir konnten wirklich nicht mehr, aber Frau Brehmer wartete auf dem Meerweinspielplatz mit etwas Eis auf uns, was auf die letzten Meter eine gute Motivation war. 
Auf dem Spielplatz angekommen, haben wir also erstmal Eis gegessen und etwas entspannt, was nach diesem anstrengenden Tag sehr schön war. 
Als wir alle fertig mit dem Eis essen waren, haben wir den morgigen Tag besprochen und durften anschließend schon um halb drei nach Hause gehen. 

Die ganze Strecke war insgesamt 16 Kilometer lang, was länger ist als unsere Strecken in Frankreich sein werden. Darüber sind wir aber alle auch sehr froh, denn den ganzen Weg mit gepacktem Rucksack zu gehen, können wir uns wirklich nicht vorstellen.

IMG_8482.PNG

IMG_8475.jpg

IMG_8476.jpg

IMG_8481.JPG