Yoga Wandern Straßentheater - Tag #7

Heute begann unser Tag um 8:00 Uhr. Wir haben zum Frühstück unser restliches Proviant gegessen und Müsliriegel die uns die Frau vom Yogastudio zur Verfügung gestellt hatte. Dann haben wir alle unsere Sachen gepackt und noch ein Gruppenfoto gemacht. Wir sind den Weg zum Bahnhof zurück gewandert und haben die Bahn um 11:09 Uhr nach Port St Pere genommen. Von dem etwas einsamen Bahngleis sind wir dann 2,3km zum Campingplatz gewandert. Dort haben wir dann erstmal eineinhalb Stunden Pause gemacht weil  in Frankreich zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr Mittagspause ist. In der Zeit haben einige Leute sich etwas zu Essen gemacht und andere einfach auf ihrer Isomatte im Gras gelegen. Nach einiger Zeit haben wir dann das Go zum Zelte aufbauen bekommen. Das war nicht ganz so einfach wie gedacht weil die Wiese ziemlich ausgetrocknet und hart war. Nach langem rein Hämmern haben es dann doch alle einigermaßen geschafft. Dann sind wir mit unseren Theateraccessoires in die „Stadt“ gegangen. Dort haben wir uns zwischen zwei Bäumen vor eine Kirche gestellt und haben angefangen unsere kleinen Scenen aufzuführen. Man muss dazu sagen, dass in der Stadt wirklich nichts los war bis auf eine kleine Familie die skeptisch geschaut hat aber dann doch applaudiert hat, eine Katze und ein paar Autofahrer.
Nachdem alle drei Gruppen fertig waren mit ihren Aufführungen, sind wir wieder zurück zum Campingplatz gelaufen und haben noch ein bisschen Yoga gemacht.
Wir sind alle noch ein bisschen fertig von der Fahrt und essen noch etwas um für den  morgigen Tag fit zu sein.
Nele und Elsa

IMG_8525.jpg

IMG_8528.jpg

IMG_8538.jpg

image1.jpeg

IMG_8540.jpg