Bonjour beautiful Berlin!

20190827_225840[1].jpg

C’est une ville superbe avec plein de jolis endroits (l'Eglise du Souvenir de Berlin, le centre commercial, le Potsdam Square…) C’est aussi un lieu historique avec la présence du mur de Berlin qui est devenu un attrait touristique. De plus, la visite du siège parlementaire où travaille aussi la chancelière allemande Angela Merkel était vraiment très intéressante. Cette journée fut belle malgré la longue marche et le poids de la fatigue.

Angela

 

Morgenstund hat Gold im Mund. Dem konnten wir nicht so ganz zustimmen, als wir um fünf Uhr morgens aufstanden, um pünktlich beim Hamburger ZOB zu sein. Doch trotzdem waren wir alle motiviert und haben uns auf den Tag in Berlin gefreut! Um zehn Uhr sind wir in Berlin angekommen. Den Mittag haben wir damit verbracht uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an zusehen. Unter anderen die Kaiser-Wilhelm-Gedächniskirche, den Potsdamer Platz, den Alexander Platz, die East Side Gallery, das Holocaust Mahnmal und das Brandenburger Tor. Zwischendurch gab es kleine Pausen, um eine Toilette auf zu suchen, etwas zu shoppen, oder sich nur kurz hin zu setzen. Wir hatten sehr großes Glück mit dem Wetter. Im Gegensatz zu den ersten beiden Wochen, des Austausches, hatten wir um die 30 Grad mit Sonne. Das hat uns alle gefreut. Nachmittags gab es eine etwas längere Pause, wo der Großteil der Gruppe sich gemütlich in den großen Tiergarten gesetzt hat. Anschließend gingen wir mit fast allen eine Pizza essen. Als letzten Programmpunkt hatten wir eine Führung durch den Bundestag. Bevor diese begann, haben wir die Aussicht von der Kuppel genossen.

20190829_100539[1].jpg

Unser Guide, Frau Schmidt*, hat uns viele interessante Bereiche des Bundestags gezeigt und uns unterhaltsame Fakten erzählt, die wir noch nicht wussten. Z.B. für welchen Zweck es die Zylinder in dem einen unterirdischen Gang gibt. (Sie ermöglichen den Wurzeln der draußen vorhandenen Bäume Platz.) Danach war es auch schon wieder Zeit zurück zum ZOB zu gehen, um den Bus nicht zu verpassen. Um zwölf Uhr kamen wir wieder in Hamburg an. Müde war´n wir, gingen zur Ruh und machten unsere Äuglein zu.

Lola

20190827_230040[1].jpg

*Name wurde aus Sicherheitsgründen geändert

Tag: 
Dienstag, 27. August 2019