Naturschutz und Nachhaltigkeit

Unsere Primarstufe führt in der Woche vom 09.04.-13.04.2018 eine Projektwoche zum Thema "Nachhaltigkeit und Naturschutz" durch. In vielen verschiedenen Gruppen arbeiten und forschen wir zu diesem Thema.

Zum ersten Mal gibt es bei uns auch einen Projektrat, jede Lerngruppe ist dort mit einem Mitglied vertreten. Der Projektrat hat schon vor einigen Wochen seine Arbeit aufgenommen, Fragen und Ideen der Kinder und Erwachsenen gesammelt, sortiert und so Themen für unsere Projektwoche gefunden:

  • Was hat dein Essen eigentlich mit der Natur und Nachhaltigkeit zu tun?
  • Aus Alt mach Neu
  • Tiere und Pflanzen auf dem Schulgelände
  • Wie können wir ungenutzte Flächen grün und schön machen?
  • Umweltfreundlicher Strom - Kraftwerke selber bauen
  • Upcycling - Einfälle statt Abfälle
  • Müll (in Zusammenarbeit mit der Stufe 5-7)
  • Kunstprojekt - wie sieht die Zukunft aus?
  • Wasserverbrauch
  • Reportergruppe

Zu einigen Themen gibt es mehrere Gruppen, weil sie von vielen Kindern gewählt wurden.

Die Reportergruppe, das sind wir. Wir wollen euch während der Projektwoche auf dem Laufenden halten. Hier auf diesem Blog werdet ihr regelmäßig Infos zum Geschehen in den verschiedenen Gruppen finden.

2. Tag - Eindrücke aus der Projektgruppe Strom

CTUO0997.JPGCXLB4673.JPGDCEO6877.JPGDNQD6551.JPGESCP3209.JPGGJCD4985.JPGGVIW0354.JPGIFMK8513.JPG

2. Tag - Besuch bei der Gruppe "Wie können wir ungenutzte Flächen grün und schön machen?"

In der Gruppe "Wie können wir ungenutzte Flächen grün und schön machen?" wird der Innenhof von Pavillon A umgegraben. Die Erde wird gelockert. Gestern wurde ein Beet erstellt. Dieses soll wild werden. Samenbomben wurden hergestellt. Dann soll es für die Lehrer eine Terrasse geben. Das Ziel ist, dass es grün aussieht.

IMG_1151.JPGIMG_1152.JPGIMG_1153.JPGIMG_1154.JPGIMG_1155.JPGIMG_1156.JPG

1. Tag - Besuch bei der Gruppe Kunstprojekt - Wie sieht die Zukunft aus?

Interview mit Finian

Frage: Warum hast du das Projekt gewählt und was hat dich dazu überzeugt?

Antwort: Ich fand es ganz spannend, wie die Zukunft aussehen wird.

Frage: Was möchtest du unbedingt machen?

Antwort: Etwas bauen und den Menschen zeigen, wie schlecht Plastik für die Umwelt ist.

Frage: Wie würdest du dir die Zukunft vorstellen?

Antwort: Dass fliegende Autos herumfliegen.

Frage: Was hast du schon gemacht?

Antwort: Ich habe ein Bild mit einer Klassenkameradin gemalt, wo fliegende Autos drauf sind.

Frage: Was möchtest du noch machen?

Antwort: Kleine Projekte zum Thema, wie die Zukunft aussehen wird.

Kunst1.JPG

Kunst2.jpg

1. Tag - Besuch bei der Gruppe Strom

Heute waren wir (Henrike, Jette, Jonna) In der Projektgruppe Umweltfreundlicher Strom - Kraftwerke selber bauen. Dort haben wir zugesehen, wie bei einem Experiment Spiegeleier mit der Hilfe von der Sonnenkraft und einem Spiegel gebraten wurden. Dann sind wir weitergegangen und haben uns angeguckt, wie eine Gruppe ein Fahrrad so umgebaut hat, dass man damit Strom erzeugen kann. Außerdem haben wir Kinder Interviewt, die auf einem Ausflug ein Stromkraftwerk besichtigt haben. Strom (1).JPG

Strom (2).JPGStrom (3).JPGStrom (4).JPGStrom (5).JPGStrom (6).JPGStrom (7).JPGStrom (10).JPGStrom (11).JPG

1. Tag - Besuch bei der Gruppe Wasserverbrauch

Wir, Dara, Henrike und Gabriel, waren am 9.4.2018 bei der Projektgruppe mit dem Thema Wasserverbrauch. Da waren auch Experten dabei von Viva con Agua. Sie haben erklärt, wie viel verschiedenes Wasser auf der Welt gibt. Es hat sich herausgestellt, dass es am meisten Salzwasser gibt und am zweitmeisten Süßwasser und leider gibt es am wenigsten Trinkwasser!

DSCN7055.JPG

IMG_9629.JPGIMG_9642.JPGIMG_9654.JPG

1. Tag - In der Aula

Erst haben wir das Begrüßungslied „Trau dich ran“ gesungen. Danach hat Frau Karlsberg etwas gesagt und der Projektrat ist auf die Bühne gekommen und hat sich vorgestellt. Daraufhin haben wir „Nach dieser Erde“ gesungen. Dann ist das Projekt Youth4planet auf die Bühne gekommen und hat uns etwas über sie erzählt. Als letztes haben wir „Unser Kreis, der sei offen“ gesungen.

S1530002.JPG

Reportergruppe

Hallo, wir sind die Reportergruppe. Wir sind: Marco, Aenne, Jonna, Jette und Rayanne von den Elefanten, Noah und Jasper von den Adlern, Henrike und Luise von den Giraffen, Emma von den Füchsen, Dara von den Krokodilen, Jannick von den Löwen, Merit von den Pinguinen, Elina von den Tigern und Gabriel von den Zebras. Ihr könnt auf unserem Blog jeden Tag Texte lesen. Wir haben vor, ganz Deutschland zu berichten, was wir in der Schule machen. Es werden auch viele Experten kommen. Wir werden zwei Ausflüge machen, zum NDR und zur MOPO.

DSCN7051.JPG

Seiten