Zu Besuch in der Heliosschule, Köln

Besuch-in-Köln.jpg

Fünf Gruppensprecher*innen des grünen Primarstufenteams sind nach Köln gefahren. Dort haben sie die Helios-Grundschule besucht. Diese Schule arbeitet im Arbeitskreis des „Blick über den Zaun“ mit, dem Zusammenschluss reformpädagogisch arbeitender Schulen. Ziel der Reise waren Einblicke in den dortigen Schulalltag, um neue Ideen für die Arbeit auf der Lernfläche im neuen Gebäude zu bekommen.

Auch wenn die Heliosschule noch in klassischen Räumen arbeitet, so sind doch deren Türen stets offen und zwei auch altersgemischte Lerngruppen (1-4) arbeiten gemeinsam auf der Grundfläche ihrer Räume. Die grundsätzliche Arbeitsweise ähnelt der unserer Primarstufe. So sind Ideen durchaus übertragbar.

Die Kinder sind am Donnerstag nach Köln angereist und worden dort abends von Kindern der Heliosschule empfangen. Gemeinsam wurde noch etwas gegessen und dann in der Bibliothek der Schule übernachtet. Am Freitag wurde dann im Schulalltag hospitiert. Noch auf der Rückfahrt in der Bahn wurden die Eindrücke ausgetauscht und zusammengetragen.