Willkommen an der Stadtteilschule Winterhude

Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Wir gehen neue Wege – und doch sind es »nur« die inzwischen erziehungswissenschaftlich und psychologisch begründeten bewährten Elemente der Reformpädagogik, die sicherstellen, dass »natürliches Lernen« in der Schule ermöglicht wird.

Alle Abschlüsse sind erreichbar
Erster allgemeinbildender Schulabschluss, mittlerer Schulabschluss, Abitur

 

AKTUELLES

52. Winterhuder Gespräch

Schulen im Digitalen Zeitalter – Herausforderungen und Chancen

Die Digitalisierung schreitet im 21. Jahrhundert rapide voran und verändert sämtliche Bereiche unseres Lebens. Doch was bedeutet dies konkret für das Alltagsleben, die Arbeitswelt und die Schule?
Und wie sollten Schulen mit diesen Veränderungen umgehen? Was muss noch gelernt werden? Und welche Rolle spielt dabei das Lernen mit internetverbundenen mobilen Geräten? Der Vortrag zeigt die Veränderungen durch die Digitalisierung und deren Konsequenzen auf und veranschaulich anhand von Beispielen konkrete Möglichkeiten, wie Schulen sich auf eine veränderte Welt einstellen können.

Frank Thissen.jpg

Referent Frank Thissen, frank-thissen.de

MuBa Konzert

Sonntag, 16. Februar 2020

Schülerinnen und Schüler und der Förderverein laden ein zur musikalischen Matinee.

Plakat_MuBa_2020.jpg

KAROLONIA SPEZIES Trailer

Mehr Infos unter https://wirnomaden.godaddysites.com

Diskussion mit der Hamburger Bürgerschaft

image1_0.jpeg

Am 12.12.2019 diskutierten die 10er und einige 9er aus dem gelben und blauen Team mit Politikern der Hamburger Bürgerschaft. “Die SchülerInnen haben sich sehr intensiv und diszipliniert vorbereitet. Sie sind ExpertInnen geworden”, meint S. Hempen, Gesellschaftslehrer an der WiR, über die sorgfältige Vorbereitungsphase des Projektes.

Gemeinsam mit dem sehr kompetent Moderationsteam, Lilith, Nils und Florian, durfte Frau Viñes Jimeno die Veranstaltung eröffnen: “Leider begrüßen wir heute an unsere Winterhuder Reformschule NUR POLITIKER und keine POLITIKERINNEN.” Diese Worte machten Schlagzeilen... Bedanken möchten wir uns bei den Politikern, die mit uns auf Augenhöhe diskutiert haben. Ihnen möchten wir sagen: “Auf ein baldiges Wiedersehen an der WiR!”

PDF icon Sagen Sie doch einfach mal, Herr Abgeordneter  … - Hamburger Abendblatt.pdf

Zu Besuch in der Heliosschule, Köln

Besuch-in-Köln.jpg

Fünf Gruppensprecher*innen des grünen Primarstufenteams sind nach Köln gefahren. Dort haben sie die Helios-Grundschule besucht. Diese Schule arbeitet im Arbeitskreis des „Blick über den Zaun“ mit, dem Zusammenschluss reformpädagogisch arbeitender Schulen. Ziel der Reise waren Einblicke in den dortigen Schulalltag, um neue Ideen für die Arbeit auf der Lernfläche im neuen Gebäude zu bekommen.

Auch wenn die Heliosschule noch in klassischen Räumen arbeitet, so sind doch deren Türen stets offen und zwei auch altersgemischte Lerngruppen (1-4) arbeiten gemeinsam auf der Grundfläche ihrer Räume. Die grundsätzliche Arbeitsweise ähnelt der unserer Primarstufe. So sind Ideen durchaus übertragbar.

Die Kinder sind am Donnerstag nach Köln angereist und worden dort abends von Kindern der Heliosschule empfangen. Gemeinsam wurde noch etwas gegessen und dann in der Bibliothek der Schule übernachtet. Am Freitag wurde dann im Schulalltag hospitiert. Noch auf der Rückfahrt in der Bahn wurden die Eindrücke ausgetauscht und zusammengetragen.

Gaming Golem

12 deutsche und 12 chinesische Jugendliche erarbeiten im Sommer 2019 zwei Wochen lang eine dokumentarische Performance zum Thema der Künstlichen Intelligenz : Wer spielt mit wem? Menschen mit Maschinen? Maschinen mit Menschen? Oder ist diese Frage, die an der abtrennbaren Identität von Mensch und Maschine festhält, bereits überholt?

Künstlerische Leitung: Kai Tuchmann & Kirsten Bremehr. Bühne, Licht & Videoprojektion: Benjamin Jantzen. Projektleitung: Fridolin Weiner. Kulturagent: Matthias Vogel. Film: Anton Kleinheins. Eine Projekt der Winterhuder Reformschule, durchgeführt durch die InterCultur gGmbH. Gefördert durch die Stiftung Mercator und das Konfuzius-Institut Hanban, in Zusammenarbeit mit Kulturagenten Hamburg. 2019

Prof. Finians Forscherfernsehen gewinnt!

Der in der Projektwoche der Primarstufe entstandene Kurzfilm „Zugeklebte Kühe“ von Kerstin Steeb und Jacob Hohf (gefördert vom Kulturagentenprogramm) hat beim Better-Makers Videowettbewerb den 4. Platz gewonnen! Hier der Film und auch die restlichen tollen Filme von „Prof. Finians Forscher-Fernsehen“:

Mülleimer ohne Boden

HVV for free

Öko-Flugzeug

Mehr Infos unter www.better-makers.de

Winterhude gewinnt Himmelfahrt

hf2019-gruppe2.jpg

Es ist die Sensation der Saison, vielleicht sogar der letzten Jahre: Unsere "kleinen Wintis" gewinnen das mit 11 Teams besetzte Himmelfahrtsturnier und tragen sich damit nach Kiel, Spiekeroog, Köln, Mülheim, Langeoog und Green Bull in die Siegerliste des größten Schlagballturniers ein. Mehr auf www.schlagball.org

Studienfahrten 2019

Der 12. Jahrgang ist zu den Studienfahrten der Oberstufenprofile aufgebrochen:

unnamed.jpg

Das Internationale Profil reist nach Athen und hat sich schon um 5:20 am ZOB eingefunden.

unnamed2.jpg

Das Kulturelle Profil trifft sich am Hauptbahnhof zur Abfahrt zum Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.

unnamed3.jpg

Das Gesundprofil fliegt zu einer bewegten Erkundung nach Kroatien.