Willkommen an der Stadtteilschule Winterhude

Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Wir gehen neue Wege – und doch sind es »nur« die inzwischen erziehungswissenschaftlich und psychologisch begründeten bewährten Elemente der Reformpädagogik, die sicherstellen, dass »natürliches Lernen« in der Schule ermöglicht wird.

Alle Abschlüsse sind erreichbar
Erster allgemeinbildender Schulabschluss, mittlerer Schulabschluss, Abitur

 

AKTUELLES

Stadtteilprojekt - Jarrestadt

Der Wahlkurs Kunst des 12. Jahrgangs hat an einem Projekttag für unsere Nachbarn im Tagewerk.Jarrestadt eine Leinwand gestaltet.

1_Besuch im Tagewerk.Jarrestadt.jpg

2.jpg

3.jpg

4 Mit Merle Thimm, Dorina Nikurazm, Viviane Tchen und Patricia Pustelnic (Auszubildende der Fachschule für Soziale Arbeit).jpg

5.jpg

6.jpg

 

Winterhude gewinnt Himmelfahrt

hf2019-gruppe2.jpg

Es ist die Sensation der Saison, vielleicht sogar der letzten Jahre: Unsere "kleinen Wintis" gewinnen das mit 11 Teams besetzte Himmelfahrtsturnier und tragen sich damit nach Kiel, Spiekeroog, Köln, Mülheim, Langeoog und Green Bull in die Siegerliste des größten Schlagballturniers ein. Mehr auf www.schlagball.org

Abend der Profile

abendderprofile.png

Juniorwahl zur Europawahl 2019: WiR hat gewählt!

Am Mittwoch, den 22.05.19 gaben an der Juniorwahl unserer Schule insgesamt 180 Schülerinnen, 73,7% Prozent der Wahlberechtigten, ihre Stimme ab.

 

image1.jpeg

 

Die Klasse 11 A, betreut von Frau Viñes mit der Unterstützung von Frau García und dank der ehrenamtlichen Zusammenarbeit von Lasse Andersen, Moritz Werner und Sofia Willer, alle von der 13 Kultur Klasse, hat das Projekt an unserer Schule ermöglicht. An Alle, die mit Begeisterung und Engagement davon geträumt haben, geht unser Dankeschön!

 

Das Presseteam hat für Euch diesen Bericht vorbereitet.

 

Juniorwahl_STS_Winterhude.pdf

 

Wahlergebnis

 

ergebnis.png

 

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl wurde am Wahlsonntag, den 26. Mai 2019 um 18:00 Uhr auf http://www.juniorwahl.de veröffentlicht.

 

Hintergrund Juniorwahl

Die Juniorwahl zur Europawahl 2019 wird ermöglicht durch das Europäische Parlament, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Bundeszentrale für politische Bildung. 

Bundesweit sind über 2.700 Schulen am Projekt beteiligt: https://www.juniorwahl.de/europawahl-2019.html

 

Seit 1999 wird die Juniorwahl als „best-practice-Projekt“ zur politischen Bildung bundesweit zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen durchgeführt. Seither haben sich  schon mehr als 3 Millionen Jugendliche beteiligt, wodurch die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland zählt.

 

image2.jpeg

Studienfahrten 2019

Der 12. Jahrgang ist zu den Studienfahrten der Oberstufenprofile aufgebrochen:

unnamed.jpg

Das Internationale Profil reist nach Athen und hat sich schon um 5:20 am ZOB eingefunden.

unnamed2.jpg

Das Kulturelle Profil trifft sich am Hauptbahnhof zur Abfahrt zum Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.

unnamed3.jpg

Das Gesundprofil fliegt zu einer bewegten Erkundung nach Kroatien.

Alice

5358D2E7-A52C-489E-A742-59949D3E581B.jpeg

Alice im Anderland ist eine Adaption des Klassikers Alice im Wunderland, nur noch schräger, noch verwunderlicher, noch gruseliger, noch realistischer...

2404A0C3-FFB8-4DF5-BD3F-30FF2474D6D6.jpeg

Alice trifft in der Nervenheilanstalt Rammstein Miesenbach auf den Hutmacher, die Raupe, die Grinsekatze und vielen anderen Charakteren oder sind es nur Patienten, oder Hirngespinste? Und - wird Alice es schaffen das Regime der Herzkönigin zu stürzen?

B1664829-FECF-4541-86B8-E00B36FBD409.jpeg

Fotos: Hajü Artus & Hendrik Weber

StimmenWI.Rbel im Michel beim 25. Kinderchorfestival Kinder singen für Kinder

Michel 5 Foto.jpeg

76 Kinder
10 verschiedene Altersstufen
aus 17 unterschiedlichen Lerngruppen bzw. Klassen
immer wieder ist die ganz bunte Mischung zu sehen
Wiedersehensfreude unter den Kindern
für 14 von ihnen ist es der erste Auftritt
27 von ihnen waren morgens das Zehntel gelaufen
2000 Menschen hören und sehen ihnen zu
7 Minuten für eine Stellprobe und
die einzige komplette Klangprobe mit Gitarre, Klavier und Cajón
kurz raus und bald wieder rein zur gemeinsamen Finalprobe aller Chöre
und dann warten in aufgeregter Vorfreude
Gänsemarsch und stilles Warten bis wir auf die Bühne können
und dann ist er da, der Moment, auf den wir so lange hingearbeitet hatten
die Kinder geben alles und bereiten Gänsehäute
das Erlebnis packen wir in unsere Schatzkiste

Danke ...
... an Herrn Schmitz-Dedert für die Einladung
... an die nette Begleitung während des Tages durch den Lions-Club und Young Classix
... an Greta Uhlig und Jonas Kutsche für die tolle Begleitung auf Klavier und Cajón
... an alle Eltern für die Unterstützung

Jan Dombrowski und Beate Rupp-Uhlig

Die amerikanische Philosophin Martha Nussbaum hat Singen als Tätigkeit der Hoffnung bezeichnet. ... Erwiesenermaßen begünstigt das Singen im Chor bei Kindern und Jugendlichen auch die Entwicklung sog. nichtkognitiver Fähigkeiten, wie zum Beispiel Empathie, soziale Kompetenz, Selbstkontrolle, Motivation, Wertschätzung, Fähigkeiten, die sich zunehmend als Schlüsselqualifikationen entwickeln.
HANS-PETER SCHMITZ-DEDERT, Veranstalter des Kinderchorfestivals

Beeindruckend, wie gelassen und freundlich alle Kinder Ihres Chores mit einander umgehen.
DIE BEGLEITERINNEN VON LIONS CLUB UND YOUNG CLASSIX

Die Vorbereitungen auf dem Sportplatz, eure Einstimmung auf dem Schulhof und eure Begleitung bis zum Messegelände und ins Ziel waren wieder einmal wunderbar. Die Chorproben, die Songauswahl, der Gänsehaut-Auftritt des Chores - den wir ganz unvoreingenommen als den gelungensten des Nachmittags empfanden – herausragend. Das alles ist absolut nicht selbstverständlich... Sicherlich wisst ihr, wie viel die Kinder durch diese Herausforderungen fürs Leben mitnehmen und vielleicht ahnt ihr auch, wie glücklich ihr uns Familien beim Mitfiebern und Mitgenießen macht. Schreiben wollte ich es trotzdem.
MUTTER EINES CHORKINDES

Michel Foto 3.jpeg

Post from China

Im April besuchten 12 Schüler*innen der Stufe 8-10 im Rahmen ihres Ateliers zwei Wochen lang die „No. 4 middle school affiliated to Beijing normal University“ in Peking.

Möglich ist dies durch die Stiftung mercator in Zusammenarbeit mit InterCultur. Neben einem umfangreichen Sightseeing-Programm besuchten die Schüler*innen den Unterricht und nahmen zusammen mit ihren Austauschpartner*innen an dem Theaterprogramm „the charme of Drama“ teil.

Am Freitag, 23.4. fand eine Präsentation der Arbeitsergebnisse vor der Schule und Eltern statt. Der Gegenbesuch der chinesischen Schüler*innen findet im Rahmen der Herausforderungszeit im August 2019 statt.

Hier finden Sie die Tagesberichte der Schüler.

IMG-20190425-WA0036.jpg

IMG-20190425-WA0031.jpg

IMG-20190425-WA0026.jpg

Into the Wild: Expedition Norwegen 2018

Im Rahmen der "Herausforderungen" der Stadtteilschule Winterhude brachen 19 Schülerinnen und Schüler mit 5 Betreuer*innen auf in die Wildnis Norwegens. Dort waren sie drei Wochen unterwegs mit Rucksack, Zelt und Schlafsack. Gekocht wurde über Feuer und gebadet in Flüssen und Seen. Für die Toilette gab es nur einen Spaten.

Die Filmaufnahmen unternahmen die Schüler*innen und Betreuer*innen während der Tour.